News 2014


01.11.2014: Internationale Rassehundausstellung Hannover

 

Richter: Vera Wilk (D)

Asja vom Ostseesturm - 9 Monate - (Dancing Dreamweaver v.d. Weeward x Nanne vom Hühnerbusch) startete das erste Mal in der Jugendklasse. V1 CAC. Ich bin so stolz auf meine kleine Maus.

Nanne vom Hühnerbusch (Holterhoock in Blaze of Glory x Coco Loco´s A Sense of Joop) bekam in der offenen Klasse ein V2 und einen unglaublich schönen Richterbericht. Du bist großartig, meine Nanne!

 

Mit diesem Erfolg verabschieden wir uns für dieses Jahr von der Ausstellungsbühne und freuen uns schon auf ein hoffentlich genauso erfolgreiches Jahr 2015!

Internationale Rassehundausstellung Hannover

22.10.2014: Wie die Zeit vergeht...

 

Die kleinen Ostseestürmer sind mittlerweile neun Monate alt. Ich habe unzählige Bilder, Nachrichten und den einen oder anderen Besuch bekommen. So gab es beispielsweise einen gemeinsamen Strandspaziergang mit Maja (April vom Ostseesturm), Ayla war zu Besuch und auch Aslan haben wir wiedergesehen. Ich freue mich wirklich sehr, zu allen "neuen" Hundebesitzern einen so guten Kontakt zu haben, weil ich sehe, dass es all meinen Ostseestürmern tatsächlich richtig gut geht.

Danke für eure Fürsorge, die Bilder und Nachrichten. Ich möchte hier die Gelegenheit nutzen, ein paar der schönsten Fotos mit der Welt zu teilen:

 

20.09.2014: Ausstellung Hamburg

 

Es war ein wunderschöner, sonniger Tag in Hamburg, der uns mit dem nächsten Erfolg verwöhnte.

Bei der LCD-Ausstellung konnte zunächst die kleine Asja den Richter, Chris Mills, der extra aus dem Vereinigten Königreich angereist war, überzeugen. Sie gewann bei ihrer letzten Ausstellung in der Jüngstenklasse erneut den ersten Platz und wurde wieder Best Puppy! In ihrer Ruhmeshalle stehen nun 3x Best Puppy und 1x VV1. Besser geht es kaum!

Wir freuen uns, dass auch Asjas Schwester, Ayla vom Ostseesturm, sich das erste Mal im Ausstellungsring präsentierte. Sie wurde direkt mit einem 2. Platz belohnt, wofür wir Britta und Andreas einen herzlichen Glückwunsch aussprechen möchten! Ihr habt das toll gemacht!

Eine weitere Premiere gab es bei Nannes Auftritt. Sie wurde heute erstmals von meiner Tochter Christin ausgestellt, was bisher allein meine Aufgabe war. Nanne zeigte sich wiederholt als abgezockter Showhase. Beide erledigten ihre Aufgabe wunderbar und ergatterten einen vorzüglichen 4. Platz in einer gut besetzten Offenen Klasse. Ich bin sehr stolz auf meine großen Mädchen.

Ein großes Dankeschön geht an Manuela Kucic (Ausstellungsleitung) und an die vielen Helfer. Wir haben uns auf einer gelungenen Show in einer tollen Umgebung sehr wohl gefühlt.

13.09.2014: Ausstellung Rostock

 

Ich bin glücklich! Schon wieder kann ich von einem überaus erfolgreichen Wochenende berichten!

Die Rassehundausstellung in Rostock könnte man für uns als Heimspiel bezeichnen. Mehr als 1600 Hunde aus knapp 250 verschiedenen Rassen zeigten sich in der Messehalle.

Für mich waren allerdings hauptsälich unsere beiden Damen interessant.

 

Asja hatte den Vortritt. Sie präsentierte sich im Showring in allerbester Form und konnte ein weiteres Mal die Richterin von sich überzeugen. Sie gewann den 1. Platz (VV1), einen großartigen Richterbericht und eine rosafarbene Glitzerschleife als Belohnung.

 

Nanne ging später in der Offenen Klasse an den Start. Ich bin mir sicher: Sie liebt die Show! Showleine umgeschnallt und..... it´s Showtime!

Sie präsentierte sich vorzüglich, bekam ebenfalls einen schönen Richterbericht und wurde mit einem V2. Platz Res.-Anw. DT CH VDH und Res. CAC belohnt. Auch Nanne bekam natürlich eine Glitzerschleife - wie es sich für eine Lady gehört - und Frauchen liebt Glitzer!

 

Ich bin unglaublich stolz auf meine Hundemädchen!

 


17.08.2014: Bordesholm - Ringtraining mit Fabian Negron, USA

 

Einen Tag nach der Ausstellung hatten wir die Gelegenheit ein Ringtraining mit Fabian Negron zu absolvieren, die wir nicht ungenutzt ließen. Es war fantastisch!

Wir haben sehr viel gelernt. Er zeigte uns anhand vieler praktischer Beispiele vor allem, wie man sich im Ring richtig mit seinem Hund präsentiert, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Das Gelernte konnten wir anschließend mit unseren Hunden üben und bekamen den einen oder anderen guten Tipp mit auf den Weg.

Für die nächste Show in Rostock wird mit dem neuen Wissen fleißig trainiert.

 

16.08.2014: Ausstellung Bordesholm

 

Schon wieder so ein Schönes Wochenende - diesmal in Bordesholm!

Meine kleine Asja ist erneut Best Puppy geworden. Unglaublich. Ich kann es gar nicht fassen und bin sehr, sehr stolz auf die kleine Maus. 

Nanne hat in der offenen Klasse ein "Vorzüglich" mit einem großartigen Berich bekommen, worauf ich ebenfalls sehr stolz bin.

Vielen Dank an die tolle Richterin Carol Reynnolds, GB. Sie hat sich überdurchschnittlich viel Zeit für jeden einzelnen Hund genommen und mit viel Freude und Begeisterung gerichtet.

Es war eine schöne Show und es hat uns an nichts gefehlt. Aus diesem Grund sei an dieser Stelle auch der Ausstellungsleiterin, Martina Schmalz, ein großes Lob ausgesprochen.

28.07.2014: Ausstellung Hoisdorf

 

Was für ein wunderschöner Tag!

Die Ausstellung in Hoisdorf am 26.07.2014 war ein voller Erfolg für uns und hätte kaum besser laufen können.

Meine kleine Asja vom Ostseesturm startete das erste mal in der Puppyklasse - und sie hat es richtig toll gemacht. Dafür wurde sie mit einem 1. Platz (VV1) belohnt, der in dieser Form jedoch leider wenig aussagekräftig war, da wir ohne jegliche Konkurrenz im Ring standen. Allerdings konnte die kleine Asja sich später noch gegen den besten Rüden ihrer Klasse durchsetzten und darf sich nun das erste Mal Best Puppy nennen - also schönster Hund in der Jüngstenklasse (siehe Foto).

Später ging es für sie noch einmal in den Ehrenring, wo sie als zweitplatzierte von allen Retrievern in der Puppyklasse noch einmal ihre gute Tagesform unterstreichen und beweisen konnte, dass der 1. Platz aus der ersten Disziplin nicht ganz unverdient war. Ich bin sehr stolz auf unsere kleine Maus.

Ganz die Mama, denn auch unsere Nanne hatte ihre erste Show damals so gut gemeistert.

Auf Nanne bin ich ebenfalls sehr stolz. 6 Monate nach ihrem ersten Wurf konnte sie einen vorzüglichen dritten Platz erreichen und damit den überaus erfolgreichen Ausflug krönen.

Schöner hätte es nicht sein können.

Ein besonderes Dankeschön gilt dem DRC diese schöne Show und der unglaublich netten Richterin Mrs. P. Itkonen, FIN. Sie hat mit so viel Freude und Herzlichkeit die Hunde gerichtet, dass es Spaß gemacht hat ihr dabei zuzusehen.

Asjas erster Showbericht:

Asjas erster Showbericht

Aktuelle Sommerbilder

Danke für die schönen Bilder!

Carina und Athos (alias Woody)

Da weiß man nicht, wer schöner lacht :)

 

 

Leon, Aslan und Luca

Die drei Jungs haben bei schönstem Wetter viel Spaß am Strand.

 

 

04.06.2014 Ausstellung in Neumünster

Am Sonntag, den 01.06 2014, haben wir unsere erste Show nach Nannes Welpenzeit besucht. Die internationale Show Neumünster war unser Ziel. 
Leider traf wir den Geschmack der Richterin wohl nicht zu 100% und durften uns mit einem SG zufrieden geben. Vielleicht war es doch noch etwas zu früh um wieder zu starten.
Es war trotzdem ein sehr schöner Tag. Ich habe viele nette Bekannte wiedergesehen und das ein oder andere Schwätzchen gehalten. 
Das schönste allerdings war, dass mich die kleine Arielle (jetzt Pauline) und der "kleine" große Aslan auf der Show besucht haben. Meine kleine Asja war auch dabei und die Freude des Wiedersehens war riesig. Am Freitag schon hat die kleine Ayla uns zu Hause besucht. Auch darüber habe ich mich sehr gefreut. Sie sind sich alle ziehmlich ähnlich und so unheimlich schön. 
Danke euch allen! 
Am Ende des Showtages bin ich dann zufrieden und glücklich mit meinen für mich schönsten Hunden wieder nach Hause gefahren.

 

17.05.2014 Ein kleiner Nachtrag zum Karfreitag...

Am Karfreitag hat Antje, Leiterin der Dummy-Gruppe, einen Ausflug organisiert. Mit 13 Hunden und einer Fotografin waren wir in Waren an der Müritz. Wir spazierten, rannten und spielten in einem wunderschönen Waldgebiet. Auf dem Programm standen etwas Dummy-Training, Fotos, ein Picknick und ganz viel Spaß für Hunde, Herrchen und Frauchen. Trotz des Regens war es ein super schöner Ausflug.

Dabei sind diese tollen Bilder entstanden:

 

17.05.2014 Ein kleiner Nachtrag zum Karfreitag...

Am Karfreitag hat Antje, Leiterin der Dummy-Gruppe, einen Ausflug organisiert. Mit 13 Hunden und einer Fotografin waren wir in Waren an der Müritz. Wir spazierten, rannten und spielten in einem wunderschönen Waldgebiet. Auf dem Programm standen etwas Dummy-Training, Fotos, ein Picknick und ganz viel Spaß für Hunde, Herrchen und Frauchen. Trotz des Regens war es ein super schöner Ausflug.

Dabei sind diese tollen Bilder entstanden:

07.05.2014 Unsere Kleinen werden groß...

So schnell vergehen 8 Wochen...
Meine kleinen Ostseestürmer haben sich allesamt super bei ihren neuen Familien eingelebt und benehmen sich, wie es sich gehört. Meistens jedenfalls.
Sie werden geliebt, verwöhnt und gehen in die Welpenschule.
Dafür und für die schönen Gespräche, Nachrichten, Videos und die zahlreichen Bilder möchte ich mich ganz ganz herzlich bei meinen Welpenkäufern bedanken!
So konnte ich bis jetzt von jedem einzelnen Welpen die Entwicklung ziemlich genau miterleben, was mich unheimlich glücklich macht.
Eine kleine Ostseestürmerin habe ich jedoch vergessen zu vermitteln. Nein... Sie musste bleiben.Ich konnte nicht anders. 
Meine wunderschöne, kleine, dicke  Asja lebt jetzt mit ihrer Mama bei uns.
Sie lernt ganz viel von Nanne und ich hoffe sehr, dass sie in die Fußstapfen ihrer Eltern tritt (Gesundheit, Wesen und Schönheit), und ich sie später für meine kleine Zucht einsetzen kann.
Das hoffe ich natürlich für alle kleinen (mittlerweile schon fast großen) Ostseestürmer.
Die aktuellsten Bilder haben wir in einer Fotoshow zusammengefasst:
Ganz schön groß schon die Kleinen...
Tolle Neuigkeiten!

Bei den Labradoren vom Hühnerbusch gibt es Nachwuchs.
Nannes Mama Sensa hat am 23. April 2014 zehn gesunde Welpen auf die Welt gebracht.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Annette und liebe Lena.

 

28.01.2014 Die zweite Woche neigt sich dem Ende...

Und langsam kommt Bewegung in die Bude. Die 6 kleinen Ostseestürmer sind putzmunter, wachsen prächtig und haben ihr Geburtsgewicht schon längst verdreifacht.

Unsere Nanne ist eine Traummama und sie ist so stolz auf ihre Kleinen, bei denen die Öhrchen mittlerweile geöffnet sind. Auch die Augenlider verändern sich. Der Augenblick wird so schön, wenn sie mich das erste Mal ansehen - naja, für mich jedenfalls..

Die ersten Gehversuche meiner kleinen Rabauken kann man schon beobachten. Noch scheitern sie zwar, aber es wird wohl nicht mehr lange dauern..

Auch die Geräuschkulisse ist jetzt ab und an schon mal etwas lauter und sehr lustig! Quietschen, Knurren und sogar schon das ein oder andere Bellen schallen durch den Raum, sodass selbst Nanne ganz entsetzt in die Runde schaut und mich fragend ansieht: "Was war das???".

Wir sind gespannt, wie es weitergeht und freuen uns jeden Tag.

Bis bald,

Eure Simone, Traummama Nanne und die Kleinen

 

16.01.2014 Sie sind da!

Drei gelbe Hündinnen, ein gelber Rüde, ein schwarzer Rüde und eine schwarze Hündin haben gestern (15.01.2014) das Licht der Welt erblickt.
Nanne hat das toll gemacht und kümmert sich nun fantastisch um die Kleinen.
Leider konnten eine schwarze Hündin und ein schwarzer Rüde nur noch tot geboren werden. Das war unheimlich traurig. Wir freuen uns aber über die sechs kleinen, quicklebendigen und wahnsinnig süßen Welpen.
Fotos der neuen Familie folgen demnächst.

 

11.01.2014 Der Countdown läuft!

Morgen ist der langersehnte 58. Tag. Von diesem Tag an können die Welpen in der Regel sicher geboren werden. Der eigentliche Geburtstermin ist Samstag, der 18.01.2014.
Wenn man sich Nanne anschaut, muss man allerdings davon ausgehen, dass ihre Welpen wohl etwas früher zur Welt kommen werden.
Ich hatte in den letzten Tagen schon ein wenig Bedenken, dass wir den 58. Tag nicht überwinden, weil Nanne seit einigen Nächten sehr stark hechelt und sich ungewöhnlich unruhig verhält. Tagsüber schläft sie sehr viel und die Spaziergänge fallen mittlerweile noch knapper aus. Das Futter schmeckt ihr noch ganz hervorragend, was jedoch nicht der Grund für ihr immer größer und runder werdendes Bäuchlein ist. Der Umfang beträgt bereits unglaubliche 95cm.
In dieser runden Kugel strampeln schon ganz munter und lebendig ein paar klitzekleine Labradorbabys - IST DAS SCHÖN!
So ihr Lieben, jetzt heißt es Daumendrücken für den Endspurt. Vielleicht können wir nächste Woche schon unsere kleinen Fellnasen bewundern.
In diesem Zusammenhang möchte ich dir, liebe Annette (Labrador vom Hühnerbusch), noch Danke für deine vielen guten Ratschläge und die täglich beruhigenden Worte sagen. Du bist mir eine große Hilfe.
Bis bald.
Eure Simone und die kugelrunde Nanne
10.01.2014

 

04.01.2014 Happy New Year!

Wir wünschen allen ein gesundes, wundervollen Jahr 2014.

Die mittlerweile wirklich dicke Nanne ist ganz entspannt mit Herrchen und Frauchen ins neue Jahr gerutscht. So, wie es sich für einen Labrador gehört - schusssicher eben.

Am Freitag haben wir unserem Tierarzt einen kleinen Besuch abgestattet, mit der beruhigenden Erkenntnis: Alles ist in bester Ordnung. Stolze 8kg mehr bringt sie nun auf die Waage. Ihr Bauchumfang ist noch einmal von 84cm auf 91cm gewachsen... Ohje, und wir haben noch zwei Wochen vor uns.

Jetzt schon ist alles für den großen Tag vorbereitet. Die Wurfkiste steht, Wärmelampe, Decken, Handtücher, Welpenwaage und viele andere Utensilien stehen bereit.

Es heißt also nur noch "abwarten und Tee trinken".

Bis bald

Zuletzt aktualisiert:

 

19.05.2017:

News

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Simone Wosar

Anrufen

E-Mail

Anfahrt